Aktuelles

 

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten über mich und meine Arbeit.

 

Aktuelle Behandlungs- und Seminartermine finden Sie unter dem Link

Termine.

 

01.01.19 - Frohes neues Jahr!
Ich wünsche allen Freunden, Patienten, Kollegen und Verwandten ein gesundes und frohes neues Jahr 2019! 
Auf das dieses Jahr etwas weniger Turbulent wird, aber irgendwie dachte ich das bisher immer und es wurde schlimmer...
Ich möchte mich auch an dieser Stelle bei euch bedanken, dass ihr mir alle die Treue gehalten habt!
Nachdem das Jahr im Januar mit einem Unfall begann, musste ich erstmal eine Zwangspause einsetzen.
Dafür ein Riesen Dank an meine Mutter, die mich zuhause, Fahrten ins Krankenhaus und mit meiner Hündin unterstützt hat. 
Mein Lieber Freund Peter, der mich bei meinen Pferden, aber auch in den Behandlungen unterstützt hat und mit mir quer durchs Land gefahren ist!
Meine Liebe Freundin Susi und ihr Peter die mich in der Nacht aus dem Krankenhaus abgeholt haben und ab und zu nach meinen Pferden geschaut hat, ob alles in Ordnung ist!
Aber am allerwichtigsten war mein Stallbesitzer Hans-Martin der meine Pferde über die ganze Zeit gefüttert hat. 
Meine Lieben Kollegen in der Klinik die meine Physiotherapie vor und nach der OP begleitet haben, was manchmal auch nur ein neues Hemd anziehen bedeutete ohne das die Schulter luxiert... ganz besonders möchte ich da meine Cathy erwähnen die mich bis heute unterstützt, dass meine Schulter immer beweglicher wird. Mein Richard, der mich mit dem ganzen Papierkram unterstützt hat, denn ich sollte ja nun 2 Wochen später mein Physiotherapie Examen absolvieren, was dann aber zum Glück durch ihn und die TSN verschoben werden konnte auf den Sommer!
Meine SKOM‘ler die mich mit Cranio in den Kursen versorgt haben.
Und dann noch die Klinik Fleetinsel Hamburg wo mich Dr. Hedtmann operiert hat mit seinem Team. Ich bin so überglücklich, dass ich den Schritt in diese Klinik gewagt habe und ich wurde dort so toll behandelt auf allen ebenen von der Aufnahme bis zum Trainingsablauf hat alles gestimmt.
Allen Dank auch euren Genesungswünschen und nun hoffe ich, dass ich niemanden vergessen habe 🙈
Seit Juni bin ich wieder Einsatzfähig und konnte dann nach bestandenem Examen meine Physiotherapie-Stelle in der Klinik in Husum vormittags antreten, auch da der Dank an meinen Leiter Peter.
Privat hatte ich auch mehrere Höhen und Tiefen, so dass ich erst die Freuden einer wundervollen Partnerschaft erleben durfte und dann fallen gelassen wurde wie eine heiße Kartoffel... Auch da geht ein Riesen dank an alle meine Freunde die mich dann aufgefangen haben insbesondere meine Simone.
Das Jahr 2018 war geprägt von wie soll es weiter gehen und werde ich jemals wieder mit Pferden arbeiten können. Ich bin so unendlich dankbar, dass ich Pferd und Mensch weiter behandeln kann, weil es einfach so viel Spaß macht und ich jedesmal beeindruckt bin was man erreichen kann.
Im Jahr 2018 konnte ich wieder viele Pferde, aber auch Menschen unterstützen und freue mich auf ein tolles Jahr 2019 und freue mich auch auf ganz viele neue Techniken in der Human-Osteopathie, denn ich befinde mich im 2. Jahr in der Human-Osteopathie-Ausbildung.

24.12.18 - Frohe Weihnachten 2018!

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten 2018!

01.04.18 -Frohe Ostern 2018!

Ich wünsche euch allen frohe Ostern 2018!

Nachdem mein Jahr Ende Januar mit einem kleinen Unfall begann und große Veränderungen mit sich brachte, bin ich nun bald wieder voraussichtlich ab Juni wieder voll einsatzfähig!

Jeden Tag wird mit mein Arm ein bißchen stärker und ich fühle mich sehr ausgeruht!
Wenn ihr vorher einen Termin benötigt, dann könnt ihr mich gern kontaktieren, dann werde ich euch mit meinem Kollegen weiterhin zur Seite stehen!

01.01.18 - Frohes neues Jahr!

An erster Stelle möchte ich mich bei meinen Patienten und Pferdebesitzern für ihr Vertrauen im Jahr 2017 bedanken und freue mich auf weitere tolle Pferde, aber auch menschliche Patienten in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

Das Jahr 2017 hatte wirklich sehr große Turbulenzen. Es galt viele Höhen und Tiefen zu bewältigen.

Nach dem mein treuer Begleiter Adriano am 28.12.16 wegen einer schweren Darmverschlingung gehen musste, begann das Jahr 2017 mit vielen offenen Fragen und ich stellte noch mehr in Frage als je zu vor. Ich war sogar soweit, dass ich mir die Frage stellte ob ich überhaupt weiter machen soll oder alles aufgeben.

Nein, es geht weiter, denn es macht mir einfach zu viel Spaß meine Pferde und auch andere zu sehen und begleiten zu dürfen!

Das Jahr 2017 stand unter dem Motto Behandlung von abgemagerten Pferden und Pferden mit neurologischen Erkrankungen. Einige haben es geschafft, für andere kam leider jede Hilfe zu spät! Ich habe dieses Jahr oft die Empfehlung zum euthanisieren gegeben und das mache ich nicht gern!!!

Im Sommer, am 22.06.17 kam dann der nächste Tiefschlag, als meine lange, treue Begleiterin und beste Freundin und Leistute B-Lisa mit 25 Jahren in der Mitte ihrer Herde bei Sonnenaufgang eingeschlafen ist. Es war traurig und schön zugleich, weil sie schon lange an ihrer Arthrose und einigen anderen Erkrankungen litt. Die Zeit danach war für ihren Sohn Samurai die schlimmste Zeit, denn nun war nicht nur sein kleiner Bruder nicht mehr da, sondern auch seine Mama auf die er mit Adriano immer aufgepasst hat. Das war für mich das schlimmste ihn in der Zeit so leiden zu sehen! Mit Bachblüten konnte ich ihn etwas unterstützen, nicht an seiner Trauer kaputt zu gehen!

Im Sommer hatte ich dann meine Abschlussprüfungen zur Humanphysiotherapeutin und war wegen meiner privaten Probleme in 3 Fächern nicht aufmerksam genug und muss nun im Januar/Februar 2018 diese widerholen. Es war für mich ein weiter großer Tiefschlag die Prüfung nicht beim ersten Anlauf zu bestehen, aber alles ist bekanntlich für irgendetwas gut! Ich habe die Zeit genutzt um mich jetzt ausgiebig auf die bevorstehenden Prüfungen vorzubereiten und konnte viel über mich lernen und das hat mich zu meiner neuen Lebensweise seit September geführt! Auch der Umzug von meinen Pferden und mir war ein großer Schritt und verhalf mir zu mehr Energie!

Ich freue mich auch riesig, dass ich trotz der noch nicht bestanden Prüfung schon an meiner neuen Arbeitsstelle im Klinikum NF in Husum vormittags als Physiotherapeutin starten durfte, aber das schönste in diesem Jahr war der Beginn meiner neuen Ausbildung an der SKOM in Hamburg zu Osteopathin für Menschen. Ich habe 4 Jahre gewartet um mich endlich für den Ausbilungsstart zu qualifizieren und das warten hat sich so sehr gelohnt. Diese Ausbildung mit ihren tollen Menschen die ich da kennenlernen darf bereichert mich sehr und läßt mich noch positiver über einiges denken!

In diesem Sinne freue ich mich auf weitere spannende Fälle, ob Mensch oder Pferd im Jahr 2018!

24.12.17 - Frohe Weihnachten 2017!

 

Ich wünsche allen Kunden, Patienten und Freunden fröhliche Weihnachten!

 

 

01.01.16 - Frohes neues Jahr!

Aus meinem Urlaub zurück wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr 2017!!!
Mein Jahr 2016 war größtenteils das schlimmste was ich je erlebt habe!!!
Meine Pferde, Familie und Freunde haben mir dabei sehr viel Kraft gegeben.
Ich bin begeistert wie vielen Pferden, aber auch Menschen ich dieses Jahr auf einen guten Weg bringen konnte, dass hat mich von meiner Trennung abgelenkt, aber das schlimmste passierte am 28.12.16 womit ich nicht gerechnet habe... mein Adriano in den Himmel gehen zu sehen. Eine solche Qual bei meinem Baby zu erleben macht mich immernoch sehr traurig und läßt mich oft nach dem Sinn des Lebens fragen...Aber das Leben geht weiter und ich werde versuchen weiterhin die Fassung zu bewahren um euch mit euren Pferden zu unterstützen!
Auf ein besseres Jahr in 2017!!!

 

 

26.03.16 - PraktikantenanfragenLiebe Praktikantenanfrager/ -innen,
aus zeitlichen Gründen und weil ich manchmal quer in Deutschland unterwegs bin und teils nicht nur als Pferdeosteopathin unterwegs bin, ist es für mich derzeit nicht möglich Praktikanten an zu nehmen! Es wäre nur möglich, wenn ihr mal zu einem Termin mitkommt, so dass ich euch einen kleinen Einblick geben kann in die Arbeit eines Pferdeosteopathen.
Vielen Dank für euer Verständnis!

 

 

25.03.16 - Frohe Ostern 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.01.16 - Frohes neues Jahr!

Ich wünsche allen meinen Kunden, Patienten, Freunden und Verwandten ein gesundes und frohes neues Jahr 2016!

2015 war ein sehr spannendes Jahr!

Wie viele schon wissen, befinde ich mich neben den ganzen Pferdebehandlungen nun in der Ausbildung zum Human-Physiotherapeuten, welche ich bald zur Hälfte geschafft habe.

Ich habe dazu im Sommer mein Zwischenexamen bestanden und habe das erste Praktikum in der Klinik in Husum absolviert. Es war wirklich spannend an den zum Teil frisch operierten Menschen zu arbeiten und nicht mehr nur die Pferdis.

Auch schließt sich für mich nun immer mehr der Kreis zwischen Pferd und Mensch, wie viele sowohl in meinen Behandlungen, aber auch in meinen Lehrgängen und Reitunterricht bemerkt haben.

Ich konnte aber auch im Jahr 2015 wieder viele Pferden auf ihrem Weg unterstützen das Gleichgewicht in ihrem leben mit ihren Reitern zu finden.

Es macht Jahr für Jahr mehr Spaß zu beobachten wie sich die Pferde entwickeln und freue mich auch auf 2016 eure Pferde behandeln und unterstützen zu dürfen!

 

 

24.12.15 - Weihnachten 2015

Ich wünsche allen Kunden, Patienten und Freunden fröhliche Weihnachten!

 

Heartbreaker zum ersten Mal auf den Balance Pads!
Heartbreaker zum ersten Mal auf den Balance Pads!

18.04.15 - Balance Pads für Pferde

Zur Zeit teste ich an Heartbreaker und Domani das Prinzip von The Murdoch Method.

Dafür nutze ich die Balance Pads von der Firma Thera-Band.

Ziel dieser Methode ist es durch gezielte Übungen auf den Pads mehr Stabilität in den Gelenken, Sehnen und Bändern zu erlangen, aber auch lockere, stabilere Muskeln zu bekommen. In der Humanmedizin ist das Balance Pad ein wichtiger Bestandteil in der Physiotherapie um ua. Gleichgewicht zu verbessern.

Man muss aber auch dazu sagen, dass es ein gesundes Training auf verschiedenen Untergründen und artgerechte Haltung nicht ersetzen kann.

Ich berichte regelmäßig in Abständen über meine Erfahrungen auf meiner Facebook-Seite.


02.01.15 - Neuerungen in der Ausbildung zum Pferdeosteopathen und Pferdephysiotherapeuten

Es gibt nun verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten und dadurch konnte ich die Kosten für Ihre Ausbildung senken. Weiteres finden Sie unter:

Lehrinstitut / Ausbilung


01.01.15 - Das Neue Jahr 2015

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr und möchte mich an dieser Stelle bei all meinen Kunden, Patienten, Freunden und Verwandten bedanken für das Jahr 2014!

Es war ein Jahr mit vielen Veränderungen und ich freue mich schon auf 2015 wieder vielen tollen Pferden, aber auch Menschen zu begegnen und mein Wissen auch weiterhin in meinen Lehrgängen an Sie weiterzugeben!


24.12.14 - Weihnachten 2014

Ich wünsche allen meinen Kunden, Patienten und Freunden frohe Weihnachten!

07.12.14 - Adventszeit

Ich wünsche allen meinen Kunden, Patienten und Freunden eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit!

20.08.14 - Ausbildung zur Physiotherapeutin

Ab dem 01.09.14 beginne ich eine Ausbildung zur Physiotherapeutin in Husum, so dass ich dann auch meine menschlichen Patienten behandeln darf.

 

05.07.14 - Termine für Kurs 1

Die Termine für Kurs 1 sind nun festgelegt.

Nach Absprache können auch interessierte Therapeuten an verschieden Kursen teilnehmen.

Mehr Infos unter Termine.

 

Der Stand auf der Messe :-)
Der Stand auf der Messe :-)

25.-27.04.14 - Hansepferd Hamburg

Erstmalig mit einem Stand auf der Hansepferd vertreten.

Halle B5 Stand B5.614

Heartbreaker in der großen cranialen Vorhanddehnung!
Heartbreaker in der großen cranialen Vorhanddehnung!

18.04.14 - Frohe Ostern!

 

01.01.14 - Frohes neues Jahr!

2013 ist vorbei! Ein Jahr das so vieles neues mit sich brachte.

Ich habe viele Pferde behandelt und freue mich über jeden Erfolg den ich dadurch hatte, aber auch konnte ich in dem Jahr so einigen Pferden in den Start ihres Reitpferdelebens ermöglichen.

In 2014 freue ich mich besonders auf meine neue Aufgabe in meinem Lehrinstitut für Pferdetherapie den 1. Jahrgang in Pferdeosteopathie und Pferphysiotherapie auszubilden, aber auch wieder vielen Pferden ein leichteres Leben durch meine Behandlungen zu ermöglichen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!